IMG_0889_2.jpg

Sportverein Schlüsselburg e.V. 

Sportverein.gif
  • Tischtennis

  • Turnen

  • Leichtathletik

  • Badminton

  • Behindertensport

  • Line Dance

Vorsitzender:

Jörg Meyer

Hohe Straße 5
32469 Petershagen

Telefon: 05761 90 79 13

Mail: kraftmeyer@online.de

Der Sportverein Schlüsselburg wurde 1965 von einigen sportbegeisterten Schlüsselburger/innen gegründet. Der Sportverein versteht sich als Breitensportverein, mit z.Zt. ca. 230 Mitgliedern.

 

Das sportliche Angebot umfasst Kinder- und Erwachsenturnen, Tischtennis, Badminton, Eltern-Kind-Gruppe, Behindertensport, Line-Dance, Abnahme von Sportabzeichen sowie Gesundheitsfördernde Kurse.

 

Gut 20 Jahre lang fanden die Übungs- und Wettkampfstunden im Gymnastikraum der alten Schlüsselburger Schule statt. Seit 1985 gibt es in Schlüsselburg eine Sporthalle. Neben der Stadt Petershagen, dem Diakonischen Werk Minden und der „Aktion Mensch“ beteiligte sich der Sportverein finanziell sowie mit weit über der geforderten Eigenleistung in Form von Arbeitsstunden am Bau der Halle.

 

Neben den sportlichen Angeboten fanden und finden viele gesellschaftliche Aktivitäten, wie Knobelabende, Sommer- und Sportfeste, Radtouren sowie die aktive Beteiligung an den Erntefesten, statt. Ein Höhepunkt war der Festakt zum 50-jährigen Vereinsjubiläum 2015.

 

Aber auch der Sportverein spürt die gesellschaftlichen Veränderungen. In den letzten Jahren hat die Bereitschaft, sich ehrenamtlich im Sportverein als Übungsleiter oder bei Arbeitseinsätzen zu engagieren, nachgelassen. Ein Trend, den es gilt aufzuhalten. Der Vorstand würde sich wünschen, dass sich wieder mehr Vereinsmitglieder für ihren Sportverein einsetzen, neue Ideen entwickeln und sich, in welcher Form auch immer, an der Vereinsarbeit beteiligen. Etwas, wovon nicht nur der Sportverein, sondern ganz Schlüsselburg profitiert.

Die Übungsleiter/innen freuen sich über jeden Neuzugang. Neue Vereinsmitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Übersicht Sportangebote / Hallenbelegungsplan:

 

Montags 18.00 – 22.00 Uhr Tischtennis Kinder, Jugend und Erwachsene

 

Dienstags 19.00 – 21.00 Uhr Line Dance

 

Mittwochs 18.30 – 19.30 Uhr Rückenschule

 

19.30 – 20.30 Uhr Damensport

 

Donnerstags 17.00 – 18.00 Uhr Eltern-Kind-Turnen

 

18.00 – 19.00 Uhr Menzestift

 

19.00 – 20.00 Uhr Badminton

 

20.00 – 21.00 Uhr Breitensport

 

Freitags 18.00 – 22.00 Uhr Tischtennis Kinder, Jugend, Erwachsene

Hallo liebe Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder, aufgrund des Corona Lockdowns musste der Sportverein die für den 21. März angesetzte Jahreshauptversammlung absagen. Wir hatten gehofft, sie bis September nachholen zu können. Aufgrund der im August wieder gestiegenen Infektionsrate haben wir beim Kreissportbund Minden-Lübbecke nachgefragt, inwieweit eine JHV durchgeführt werden muss oder ob sie aufgrund der weiterhin bestehenden Infektionsgefahr abgesagt werden kann. Vom KSB gab es dazu die Rückmeldung, dass „grundsätzlich zu prüfen ist, ob eine JHV unter der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW durchgeführt werden kann.“ Das wäre bei uns theoretisch in der Sporthalle, wenn nicht alle 240 Mitglieder kämen, möglich. Auf der anderen Seite „gilt aber der Gesundheitsschutz vor dem Vereinsrecht. Danach kann man auch eine JHV ausfallen lassen.“ Vom Landessportbund NRW gibt es dazu im Internet folgende Passage: „Wenn keine dringenden Entscheidungen anstehen und die Amtszeit des Vorstands im Jahr 2020 nicht abgelaufen ist oder abläuft, dann dürfte es unschädlich sein, die üblichen Tagesordnungspunkte wie Entgegennahme des Jahresabschlusses und des Kassenprüfberichts sowie Entlastung des Vorstands auf das kommende Jahr zu verschieben. Dabei handelt es sich dann zwar um eine nicht satzungskonforme, sondern eher pragmatische Lösung, bei der ein Schaden für den Verein nicht zu erwarten sein dürfte.“

Für das Jahr 2020 gibt es aus Sportvereinssicht keine dringenden Entscheidungen zu treffen. Auch durch die im Wechsel stattfindenden Vorstandswahlen der Ersten und Zweiten, ist der Erhalt eines aktiven Vorstands weiterhin gewährleistet. Dankenswerterweise haben die in diesem Jahr zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder sich zur Weiterführung ihres Amts bereit erklärt. Eine Wahl würde bei der JHV 2021 erfolgen.

Vom Vorstand wurde daher beschlossen, in diesem Jahr auf eine JHV zu verzichten. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Die Punkte - Jahresbericht vom Vorstand - Berichte der Spaten – Neuwahlen - Kassenbericht 2019 – Entlastung des Vorstands usw. werden bei der JHV 2021 nachgeholt. Selbstverständlich hat jedes Vereinsmitglied das Recht, den Kassenbericht 2019 sowie den Haushaltsplan 2020 einzusehen. Meldet euch einfach bei mir.

Wir vom Vorstand hoffen, dass Ihr uns vertraut und unsere Entscheidung mittragen könnt.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt alle gesund :)

Jörg Meyer, 1. Vorsitzender SV Schlüsselburg

Hallo liebe Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder, aufgrund des Corona Lockdowns musste der Sportverein die für den 21. März angesetzte Jahreshauptversammlung absagen. Wir hatten gehofft, sie bis September nachholen zu können. Aufgrund der im August wieder gestiegenen Infektionsrate haben wir beim Kreissportbund Minden-Lübbecke nachgefragt, inwieweit eine JHV durchgeführt werden muss oder ob sie aufgrund der weiterhin bestehenden Infektionsgefahr abgesagt werden kann. Vom KSB gab es dazu die Rückmeldung, dass „grundsätzlich zu prüfen ist, ob eine JHV unter der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW durchgeführt werden kann.“ Das wäre bei uns theoretisch in der Sporthalle, wenn nicht alle 240 Mitglieder kämen, möglich. Auf der anderen Seite „gilt aber der Gesundheitsschutz vor dem Vereinsrecht. Danach kann man auch eine JHV ausfallen lassen.“ Vom Landessportbund NRW gibt es dazu im Internet folgende Passage: „Wenn keine dringenden Entscheidungen anstehen und die Amtszeit des Vorstands im Jahr 2020 nicht abgelaufen ist oder abläuft, dann dürfte es unschädlich sein, die üblichen Tagesordnungspunkte wie Entgegennahme des Jahresabschlusses und des Kassenprüfberichts sowie Entlastung des Vorstands auf das kommende Jahr zu verschieben. Dabei handelt es sich dann zwar um eine nicht satzungskonforme, sondern eher pragmatische Lösung, bei der ein Schaden für den Verein nicht zu erwarten sein dürfte.“

Für das Jahr 2020 gibt es aus Sportvereinssicht keine dringenden Entscheidungen zu treffen. Auch durch die im Wechsel stattfindenden Vorstandswahlen der Ersten und Zweiten, ist der Erhalt eines aktiven Vorstands weiterhin gewährleistet. Dankenswerterweise haben die in diesem Jahr zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder sich zur Weiterführung ihres Amts bereit erklärt. Eine Wahl würde bei der JHV 2021 erfolgen.

Vom Vorstand wurde daher beschlossen, in diesem Jahr auf eine JHV zu verzichten. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Die Punkte - Jahresbericht vom Vorstand - Berichte der Spaten – Neuwahlen - Kassenbericht 2019 – Entlastung des Vorstands usw. werden bei der JHV 2021 nachgeholt. Selbstverständlich hat jedes Vereinsmitglied das Recht, den Kassenbericht 2019 sowie den Haushaltsplan 2020 einzusehen. Meldet euch einfach bei mir.

Wir vom Vorstand hoffen, dass Ihr uns vertraut und unsere Entscheidung mittragen könnt.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt alle gesund :)

Jörg Meyer, 1. Vorsitzender SV Schlüsselburg

Dieses Jahr keine JHV vom Sportverein

Infos hier!