Natur und Umwelt

Naturschutzgebiet Staustufe Schlüsselburg

Schutzgebiet von europäischem Rang, dem Vogelschutzgebiet „Weseraue“

Das bereits 1983 als "Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung“ gemäß der Ramsar-Konvention ausgewiesene EG-Vogelschutzgebiet „Weseraue“ ist eines der bedeutendsten Brut-, Mauser-, Rast-, Durchzugs- und Überwinterungsgebiete vor allem für Wasser- und Watvögel in Nordrhein-Westfalen. Es erstreckt sich vom Naturschutzgebiet „Lahder Marsch“ bei Petershagen bis zur Staustufe Schlüsselburg an der niedersächsischen Grenze. Davon eingeschlossen sind sieben Naturschutzgebiete mit einer Gesamtgröße von rund 1.400 ha.

 

 

 

 

Das Kernnaturschutzgebiet "Staustufe Schlüsselburg" wird vom gestauten 5,5 km langen "Oberwasser" der Weserschleife bei Schlüsselburg mitsamt den schmalen zwischen den Weserdeichen gelegenen Uferwiesen gebildet.

Das Vorland zwischen Deich und Weser hebt sich durch großen Artenreichtum und Strukturvielfalt ab. Eingebettet in unter Naturschutzgesichtspunkten bewirtschaftete Wiesen befinden sich hier mehrere kleine Gewässer mit Weidenauenwäldern, gut ausgebildeten Röhrichtzonen und Staudenfluren. Zur Lebensraumvielfalt tragen außerdem Feldhecken, Baumgruppen, Kleingewässer und unbewirtschaftete Saumstreifen an der Weser bei.

So ist hier, neben einer reichhaltigen Vogelwelt, auch eine interessante Insektenfauna anzutreffen. Abgesehen von den zahlreichen Wasservogelarten, die sich auf der Weser tummeln, kommen hier auch viele Singvögel vor.

Bitte halten Sie sich in den Natur- und Vogelschutzgebieten an die gesetzlich vorgegebenen Regelungen wie den Leinenzwang für Hunde.

Die Natur und Landschaft steht dort unter besonderem Schutz. Die dort lebenden Tier- und Pflanzenarten dürfen auch außerhalb der Setz- und Brutzeiten nicht gestört werden.

NSG_Staustufe.JPG

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite der Biologischen Station Minden - Lübbecke e. V.

BiologischeStation-Logo2_kleiner.png

Der Flyer Rundweg   Vogelschutzgebiet

     Schlüsselburg

 als PDF Download

Bild_Flyer_Biologische_Station.jpg

Diese Texte/Medien wurden freundlicherweise durch die Biologische Station Minden–Lübbecke e.V. zur Verfügung gestellt.